„Doch wenn es dir möglich ist, etwas zu tun, dann hab Erbarmen mit uns und hilf und!“ – „Wenn es dir möglich ist, sagst du?“, entgegnete Jesus. „Für den, der glaubt, ist alles möglich.“ Da rief der Vater des Jungen: „Ich glaube! Hilf mir heraus aus meinem Unglauben!“ Matthäus 9,22-24

Wo hast du dich in deinem Leben limitiert? Wo hast du aufgehört mehr zu erwarten und dich mit dem Mittelmaß in deinem Leben arrangiert? Heute ermutige ich dich, hör auf, Gottes Wirken Grenzen zu setzen. Wir beten einen Gott an, dem nichts, aber rein gar nichts unmöglich ist. Gott kann deine Situation zum Besseren verändern, dir einen neuen Job geben, dich heilen, und dich mit neuer Kraft und Glauben überraschen. Doch damit dies geschehen kann, müssen wir lernen, mehr zu erwarten und unseren Glauben zu vergrößern.

Gottes Träume für dein Leben sind viel grösser, als du dir das vorstellen kannst. Wenn Gott dir zeigen würde, was er alles für dich bereithält, würdest du das nicht fassen und begreifen können. Es würde dein Denken sprengen! Darum mache wieder einen kleinen Schritt im Glauben. Erträume dir ein bisschen mehr von deinem Leben, erhoffe mehr von deiner Ehe, deinem Alltag und von dir selber. Gott kann und wird uns Türen öffnen, die zuvor fest verschlossen waren, wenn wir aufhören, ihn zu limitieren.

Dies durften wir auch in unserer Kirche erleben. Unser Traum war, in unserem Raum, wo wir jeden Sonntag unsere Gottesdienste feiern, eine Lüftung und Klimaanlage einzubauen und parallel dazu den ganzen Saal zu verschönern. Doch dazu fehlte und jedoch eine Menge Geld. Eines Tages besuchte uns ein befreundeter Pastor mit einem Geschäftsmann. Dieser war so überwältigt von unseren Visionen und Ideen, dass er uns nach diesem Besuch bat, ihm unsere Kontoangaben zu senden. Er wolle unsere Kirche, unsere Träume und unsere Zukunft mit einer Geldspende unterstützen. Ich konnte es kaum fassen, als ich ein paar Tage später den Betrag sah. Unglaublich, Gott hat uns einfach so eine Türe geöffnet, so dass wir unseren Gottesdienstraum fertig umbauen und die Lüftung mit Klimaanlage und sogar einem Raumbedufter einbauen konnten.

Solche Wunder kann und will Gott auch in deinem Leben tun. Er will uns mit seiner Güte überraschen, uns weiterführen und uns neue Türen öffnen, wenn wir begreifen und verstehen, dass nicht wir, unser Job oder unsere Möglichkeiten die Quelle unserer Versorgung sind, sondern Gott. Gott ist deine und meine Quelle und seine Kreativität und seine Ressourcen sind grenzenlos. Gott kann dir eine Idee für eine Erfindung schenken, für ein Buch, ein Lied oder einen Film. Gott kann dir eine neue Vision geben. Eine einzige Idee Gottes kann den Lauf deines Lebens für immer verändern. Gottes Wirken sind durch deine Ausbildung, deinen Titel, deinem Wissen, keine Grenzen gesetzt. Er ist nicht begrenzt durch das, was du hast oder nicht hast. Er kann alles tun, wenn du beginnst, an ihn zu glauben und ihm zu vertrauen. Er kann alles tun, wenn du aufhörst, ihm Grenzen zu setzen. Erwarte wieder, dass Gott dir in jedem Bereich deines Lebens auf übernatürliche Art und Weise begegnen und dich segnen und voranbringen wird.